chance7 – neue Heimat für den Naturschutz

move:elevator hat den Zuschlag erhalten, für den Rhein-Sieg-Kreis den Internetauftritt und das Corporate Design für ein langfristiges Naturschutzprojekt zu gestalten. Die neue Wortbildmarke und der Internetauftritt „chance7 – wir fördern Heimat“ wurden im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Aus einer Idee eine Marke machen - so lautete der Auftrag, den move:elevator für den Rhein-Sieg-Kreis übernommen hat. Der Rhein-Sieg-Kreis ist Träger des Projekts "Natur- und Kulturlandschaft zwischen Siebengebirge und Sieg". Lebensräume und Populationen seltener Arten sollen erhalten und ein Biotopverbundsystem geschaffen werden. Das alles mit hoher Beteiligung der Bürger. "chance7 - wir fördern Heimat" lautet jetzt der Name, mit dem die Full-Service-Agentur move:elevator aus Oberhausen die Idee des Projekts zur Marke macht. Der Internetauftritt sowie die Logo- und Corporate-Design-Entwicklung wurde mit Bundes-, Landes- und Bundes-, Landes- und Kreismitteln gefördert.

Eine Marke stiftet Identität

Die Wortbildmarke und der Internetauftritt sollen dabei helfen, das Projekt allen Menschen, die in dem Gebiet leben, ans Herz zu legen und sie von dessen Bedeutung zu überzeugen. Bei "chance7 - wir fördern Heimat" geht es nämlich neben der Bewahrung biologischer Vielfalt auch darum, das Heimatbewusstsein der Menschen zu stärken und so zum Identitätsstifter zu werden. Um der Öffentlichkeit eine einfachere Beteiligung zu ermöglichen und einen Zusatznutzen anzubieten, ist ein Kartenserver des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) in die Website eingebunden. Auf den zugänglichen Karteninhalten ist der aktuelle Planungsstand abzulesen und können Gebietsinformationen abgerufen werden.

Emotionen trotz Faktenfülle

Der Internetauftritt richtet sich an verschiedene Zielgruppen: Fachbehörden und -institutionen aber auch naturkundlich interessierte Bürger und die so genannte breite Öffentlichkeit aus Bewohnern, Land- und Forstwirten. Die Website muss deshalb klar strukturiert, übersichtlich und anwenderfreundlich sein. Sie muss die Möglichkeit bieten, aktuelle Projektgeschehnisse schnell und unkompliziert zu kommunizieren und dennoch Nutzer aus der Region emotional und direkt ansprechen. "Mit der Website www.chance7.org  gelingt uns der Spagat, viele Informationen und Fakten so zu zeigen, dass Nutzer Lust bekommen, sich intensiver mit dem Projekt auseinanderzusetzen", sagt Hans Piechatzek, Geschäftsführer von move:elevator. Wechselnde Aufmachermotive auf der Startseite zeigen Landschaften und Tiere, die für die Region typisch sind und mit denen sich Nutzer identifizieren können.

Informations- und Kommunikationsinitiative

Der Rhein-Sieg-Kreis ist seit Dezember 2010 Träger des chance.natur-Projekts "Natur- und Kulturlandschaft zwischen Siebengebirge und Sieg". Das Projekt hat eine Laufzeit von 12 Jahren, das Fördervolumen liegt bei ca. 12,5 Mio. Euro. Die Wortbildmarke "chance7 - wir fördern Heimat" und der Internetauftritt sind Teil einer umfangreichen Informations- und Kommunikationsinitiative. Seit 1979 besteht das Förderprogramm "chance.natur - Bundesförderung Naturschutz". Ziel des Programms sind der Schutz und die langfristige Sicherung national bedeutsamer und repräsentativer Naturschutzräume mit gesamtstaatlicher Bedeutung. Zu den Akteuren des chance.natur-Projekts im Rhein-Sieg-Kreis gehören die sechs Städte und Gemeinden im Projektgebiet, die dort aktiven Naturschutzvereine NABU und BUND, die Vertreter von Land- und Forstwirtschaft sowie weitere Akteure wie der Verschönerungsverein für das Siebengebirge.


Links & Downloads