Aufmacherbild Pressemitteilung, VIACTIV

Crossmedia-Kampagne für die VIACTIV Krankenkasse

Die BKK vor Ort stellt sich neu auf: Unter dem Namen VIACTIV Krankenkasse positioniert sie sich mit einem neuen Image und attraktiven, sportlichen und gesundheitsfördernden Angeboten auf dem Markt. move:elevator unterstützt die Neuaufstellung mit einer deutschlandweiten Crossmedia-Kampagne.

Lust auf Bewegung

Wer sich auf einem umkämpften Markt positionieren möchte, braucht ein markantes Profil. Einen spannenden USP, der Wahrnehmung schafft und Neues bietet. Die BKK vor Ort geht ihren Imagewandel daher ziemlich energetisch an: Sie betritt den Markt als Deutschlands sportlichste Krankenkasse. Schon der neue Name gibt den Weg vor. VIACTIV Krankenkasse steht für das aktive Leben, für Körperbewusstsein und die Lust auf Bewegung. Ein klares Markenversprechen, das move:elevator in einer deutschlandweiten Crossmedia-Kampagne belegt.

Greifbare Motive, persönliche Gesichter

"VIACTIV sind die denn?", fragt die Krankenkasse auf On- und Offlinemedien in ganz Deutschland. Auf 18/1-Plakaten, City-Light-Postern, der neuen Website, in den sozialen Medien und via Mailings an Bestands- und Neukunden. Die Frage ist Leitmotiv der Kampagne und bekommt durch greifbare Motive ihr ganz persönliches Gesicht. Die Motive zeigen Menschen beim Sport: Sarah beim Outdoortraining oder Franz beim Fußball. Sie strahlen Energie, Entspannung und die Lust an der Bewegung aus. Die Bildsprache transportiert dabei eine ganz klare Botschaft: den Spaß am Sport, an der Fitness und der Überschreitung der eigenen Grenzen. "Die Kampagne macht etwas, das sich zunächst einmal simpel anhört", sagt Markus Lacum, Geschäftsführer von move:elevator. "Sie macht Lust auf Gesundheit." Aber genau die stehe im Alltag oft hinten an, so Mathias Kahl, Leiter Werbung & Kommunikation bei der VIACTIV Krankenkasse. "Genau hier setzt die Kampagne an und zeigt ganz normale Menschen, die nicht eisern trainieren, sondern einfach Spaß daran haben, sich zu bewegen. Und man sieht, wie gut es ihnen tut."

Die Werte des Sports

Gesundheit präventiv erhalten und aktiv fördern - das ist Programm bei Deutschlands sportlichster Krankenkasse. "Sport und Bewegung, auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten, sind die einfachsten Mittel, langfristig gesund zu bleiben oder schnellstmöglich auch wieder gesund zu werden", erklärt Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse. "Dabei geht es uns nicht um sportliche Spitzenleistungen, sondern ganz ausdrücklich um Aktivität, Fairness, Freude und Gemeinschaft."

Über die VIACTIV Krankenkasse

Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an rund 70 Standorten rund 780.000 Versicherte und ca. 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW). VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Die VIACTIV im Netz


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250