Eigenes Karriereportal für SPAETER-Gruppe

Qualifizierte Mitarbeiter sind auf dem Arbeitsmarkt heiß umworben. Auch die SPAETER-Gruppe aus Duisburg suchte nach Ideen, wie sie sich als Arbeitgeber erfolgreich auf dem Markt präsentieren kann. move:elevator entwickelte ein Employer Branding – und traf ins Schwarze. Die Agentur aus Oberhausen hat für den Stahlhändler ein außergewöhnliches Karriereportal erstellt.

Die SPAETER-Gruppe blickt auf eine 130-jährige Tradition im Stahlhandel zurück. Das Unternehmen mit rund 1.800 Mitarbeitern hat schwierige wirtschaftliche Herausforderungen gemeistert und sich zu einem der führenden Stahlhändler in Europa gewandelt. Eine der größten Herausforderungen lautet jetzt: bundesweit geeignete Arbeitnehmer und Auszubildende finden. Jedes Haus der SPAETER-Gruppe ist ein unabhängig wirtschaftendes Profit-Center mit eigener Identität und Stellenanzeigen auf der eigenen Website. move:elevator entwickelte ein gruppenübergreifendes Employer Branding, mit dem sich jedes Haus darstellen und nach Mitarbeitern suchen kann. Das Besondere an diesem Konzept: Im Mittelpunkt der Karriere-Website stehen echte Mitarbeiter der SPAETER-Gruppe. Sie geben einen ganz persönlichen Einblick in ihren Werdegang und die Entwicklungsmöglichkeiten in dem Traditionsunternehmen. So erfahren Interessenten, wie es sich wirklich anfühlt, bei SPAETER zu arbeiten. Eine Bilderbuchkarriere vom Azubi zur Führungskraft? Bei der SPAETER-Gruppe ist das keine Seltenheit.

Karriereportal als effizientes Recruiting-Instrument

Wie wird ein Unternehmen als Arbeitgeber wahrgenommen und wie kann es sich von Mitbewerbern positiv unterscheiden? Die Suche nach qualifiziertem Personal ist für viele Unternehmen zur Existenzfrage geworden. "Die SPAETER-Gruppe ist ein Familienunternehmen und wir nehmen die Verantwortung für unsere Mitarbeiter sehr ernst", sagt Reiner Lotze, Personalleiter der Zentrale in Duisburg. "Wir waren wirklich überrascht, wie schnell und treffend move:elevator es geschafft hat, unsere Philosophie und unsere Werte herauszuarbeiten und auf den Punkt zu bringen. Das Ergebnis macht unsere Kultur und Attraktivität als Arbeitgeber auch für Außenstehende greifbar. Überzeugt hat uns auch die Professionalität von der ersten Vorstellung in unserem Hause an bis hin zur Begleitung in der Umsetzung."

Vorteile durch Positionierung als Arbeitgebermarke

Kern der Arbeitnehmerphilosophie in der SPAETER-Gruppe ist die sehr persönliche Note, die durch individuelle Mitarbeiterfotos auf dem Karriereportal zum Ausdruck kommt. Außerdem befragte move:elevator Mitarbeiter und Auszubildende in Interviews zu Werdegang, Arbeitsalltag und Weiterbildungsmöglichkeiten bei SPAETER. Entstanden ist ein umfassendes Bild des Familienunternehmens, in dem viel Wert darauf gelegt wird, dass die Mitarbeiter sich wohl fühlen. Neben der umfassenden Redaktion gehörte auch die Gestaltung der Mitarbeiterporträts zum Aufgabenpaket von move:elevator. "Die intensive Aufbereitung der Unternehmenswerte und die einheitliche Präsentation der SPAETER-Gruppe auf dem Karriereportal stärkt unsere Außendarstellung erheblich", bekräftigt Reiner Lotze.


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Public Relations

Sonja Kostersitz

0208 37711-247