Gold und Silber bei den Communicator Awards

Die Full-Service-Werbeagentur move:elevator wurde in New York gleich zweifach ausgezeichnet: Bei den Communicator Awards, die jährlich von der Academy of Interactive and Visual Arts verliehen werden, konnten sich die Oberhausener mit zwei Kampagnen gegen internationale Konkurrenz durchsetzen – und Awards in Gold und Silber mit nach Hause nehmen.

Agentenjagd und Nordseeperle

Zwei Kampagnen hatte move:elevator bei den 21. Communicator Awards ins Rennen geschickt: den Social-Media-Krimi "Düsseldorf jagt Mrs. X", der für einen Tag eine ganze Stadt in Atem hielt. Und "Sylt - Unser Abwechslungsreich", eine Crossmedia-Kampagne, die die Königin der Nordsee multimedial feierte. Beide Arbeiten konnten die internationale Fachjury begeistern und brachten Trophäen in Gold und Silber nach Hause.

Effizienz, die überzeugt

Die Social-Media-Kampagne "Düsseldorf jagt Mrs. X", die move:elevator für das Nahverkehrsunternehmen Rheinbahn realisiert hat, holte Gold in der Kategorie "Marketing Effectiveness: Social Media". move:elevator hat in Düsseldorf eine Agentenjagd ausgerufen und damit einen ganzen Tag lang die Rheinmetropole auf Trab gehalten. Eine ominöse Frau namens Mrs. X bewegte sich kreuz und quer durch den Düsseldorfer Nahverkehr und hinterließ dabei Spuren bei Facebook. Wer sie catchte, nahm automatisch an einem Gewinnspiel teil. Die Aktion war ein voller Erfolg: Mrs. X brachte der Rheinbahn-Fanpage rund 380.000 User-Kontakte, 18.000 Klicks und 9.000 Page Engagements allein am Aktionstag. In den Augen der Academy of Visual Arts "Marketing Effectiveness" auf ganzer Linie.

Emotional und multimedial

"Sylt - Unser Abwechslungsreich" ist eine Crossmedia-Kampagne, die die Königin der Nordsee auf allen Ebenen bewarb. Plakate, Mailings, Landingpage und Promotion schufen eine multimediale Zielgruppenansprache und trugen die Werbebotschaft erfolgreich in die Welt hinaus. Und diese besagte ganz klar: Auf Sylt findet jeder sein eigenes "Abwechslungsreich" - ein Bild, das die Vielseitigkeit und das Wohlfühlpotenzial der Insel fühlbar macht und der Kampagne als Leitmotiv diente. Die inhaltliche Emotionalität und crossmediale Effektivität der Kampagne würdigte die Fachjury mit Silber in der Kategorie "Integrated Campaign - Business to Consumer".

Spannende Wettkampfzone

"Gerade Crossmedia und Social Media sind eine spannende Wettkampzone, weil sich diese Disziplinen mit einer immensen Energie weiterentwickeln", sagt Hans Piechatzek, Geschäftsführer von move:elevator. "Dass wir hier im internationalen Vergleich bestehen konnten, ist ein sehr schönes Kompliment." Und allein schon quantitativ ist der Communicator Award eine Herausforderung: Wie im vergangenen Jahr, so hatte die International Academy of Visual Art (IAVA) auch dieses Mal mehr als 6.000 Einreichungen aus der ganzen Welt zu bewerten. Damit ist der Communicator Award einer der großen Kreativ-Wettbewerbe der Branche. Zu den Mitgliedern der IAVA gehören unter anderem Top- Entscheider aus Medienkonzernen wie Disney, Condé Nast und Time Inc. und aus großen Kommunikations-, Marketing- und Kreativagenturen wie beispielsweise Tribal DDB.


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250