Größte Werbeagentur im Ruhrgebiet

Siegertreppchen für move:elevator: Der Revier Manager hat die Oberhausener Agentur zur größten „klassischen Werbeagentur“ im Ruhrgebiet erklärt. Für seine aktuelle Ausgabe verglich das Wirtschaftsmagazin 39 Werbeagenturen aus der Region.

Starke Konkurrenz

Regelmäßig veröffentlicht der Revier Manager ein Ranking der regionalen Agenturszene, ausschlaggebende Faktoren sind Mitarbeiterzahl und Jahresumsatz. Mit 187 Mitarbeitern und einem jährlichen Umsatz von 17,8 Millionen Euro hat es die Oberhausener Full-Service-Werbeagentur move:elevator erstmals auf den ersten Platz geschafft. Damit ließ sie Unternehmen wie TAS Emotional Marketing aus Essen oder die Dortmunder Agentur Standpunkt Kommunikation hinter sich.

Wachstumsraum Ruhrgebiet

"Noch vor zwei Jahren haben wir beim Revier-Manager-Ranking den dritten Platz belegt, jetzt sind wir an der Spitze. Das bestätigt uns nur weiter darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind und uns mit dem Wachstumsraum Ruhrgebiet genau den richtigen Standort ausgesucht haben", sagt Markus Lacum, Geschäftsführer von move:elevator. Die Wertschöpfung vor Ort ist von jeher Unternehmensphilosophie der Oberhausener Agentur. Zu ihren Kunden zählen Ruhrgebietsgrößen wie der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, das Shoppingwunderland CentrO, die Stadtwerke Essen oder die Hochschule Ruhr West.

Neustart nach 14 Jahren

"Umsatz zu machen, ist natürlich eine schöne Sache", sagt move:elevator-Geschäftsführer Hans Piechatzek. "Aber unglaublich spannend ist vor allem unsere personelle Entwicklung. Um 25 Prozent sind wir allein im vergangenen Jahr gewachsen", sagt Piechatzek. "Großartig, dass die Menschen, die move:elevator ausmachen, stetig mehr werden." Und da die Agentur auf heimischem Boden so vortrefflich gedeiht, will move:elevator auch hier weiter wachsen: Das expandierende Unternehmen wird zum Oktober in den marinapark ziehen, eine moderne Bürolandschaft, die gerade in der Neuen Mitte Oberhausen entsteht. "Nach 14 Jahren an unserem jetzigen Standort wurden unsere Räumlichkeiten endgültigzu klein. Wir freuen uns deshalb riesig auf eine neue Ära im marinapark", so Piechatzek. "Und der Abschied fällt ja sanft aus: Wir behalten sogar unsere Telefonnummer und Postleitzahl."


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250