Hauptrolle für Oberhausen

Derzeit dreht brandnew entertainment, die Filmproduktion der Werbeagentur move:elevator, einen Imagefilm für und über Oberhausen. Anlass ist das 20-jährige Jubiläum der Entwicklungsgesellschaft Neu-Oberhausen mbH (ENO) im Januar 2012. Der Film wird die Stadt als attraktiven Wirtschaftsstandort mit vielfältigem Freizeit- und Kulturangebot zeigen – als eine Stadt, in der man gut leben und arbeiten kann. Das Besondere: brandnew entertainment holt für die Dreharbeiten ausschließlich echte Oberhausener vor die Kamera und setzt so den ganz eigenen, für das Ruhrgebiet typischen Charme der Stadt authentisch in Szene.

Oberhausen: Eine Stadt, die offen ist für Neues

Das Konzept von brandnew entertainment setzt auf eine emotionale Bildsprache und Botschafter aus dem Gesellschafterkreis der ENO, die ausgewählte Orte in Oberhausen vorstellen. Auf diese Weise wird der Imagefilm die Verbindung zwischen Oberhausen und den Menschen, die hier leben und arbeiten, in den Mittelpunkt stellen. Zugleich wird Oberhausen nicht nur als Wirtschaftsstandort präsentiert werden, sondern auch als Stadt mit hoher Lebensqualität und vielen Freizeitmöglichkeiten. Der Film soll neue Investoren auf den Standort Oberhausen aufmerksam machen – und gleichzeitig den Unternehmen, die bereits ihren Sitz hier haben, als Marketinginstrument dienen.

Dreharbeiten in luftiger Höhe

Gedreht hat brandnew entertainment, die Filmproduktion der Oberhausener Werbeagentur move:elevator, unter anderem bei MAN Diesel & Turbo SE, Kempchen, Fitscher Guss und Lenord + Bauer sowie an kulturellen Hotspots wie dem Theater Oberhausen und der Ludwig Galerie im Schloss Oberhausen. Weitere Drehorte: das Metronom Theater, der Gasometer und die König-Pilsener-ARENA. Auch der Sport kommt nicht zu kurz: Mit Golf, Handball, Basketball und Rudern zeigt der Film, dass Oberhausen in Sachen Sport richtig fit ist.

So wie Oberhausen die Heimat hoch spezialisierter Industrie- und Dienstleistungsunternehmen ist, kam auch bei den Dreharbeiten modernste Technik zum Einsatz. Um Oberhausen aus luftiger Höhe in Szene setzen zu können, hat brandnew entertainment bei den Außendrehs eine fliegende Kamera eingesetzt – eine ferngesteuerte Flugdrohne, an der eine Filmkamera montiert ist. „Früher waren Luftaufnahmen sehr kostspielig, denn man benötigte speziell ausgestattete Helikopter“, erläutert Knut Buhren, Geschäftsführer bei brandnew entertainment. „Die ferngesteuerten Oktokopter ermöglichen Flugaufnahmen auf engstem Raum und in großer Höhe. Zumal sich diese Technik auch preislich deutlich von Helikopter-Luftaufnahmen abhebt.“

Oberhausener werben für Oberhausener

Neben Konzept und Produktion liegt auch die Post-Produktion des Imagefilms bei brandnew entertainment. Die Wirtschaftsförderung Oberhausen hat sich ganz bewusst für die Filmexperten entschieden, die zu Beginn des Jahres mit der Werbeagentur move:elevator fusionierten und seitdem ebenfalls in Oberhausen ansässig sind. „Wir wollten einen lebendigen Imagefilm mit Tempo, der Spaß macht und Emotionen weckt. Er soll vielseitig einsetzbar sein, zum Beispiel auf Messen, im Internet und bei verschiedenen Veranstaltungen“, erzählt Petra Weyland-Frisch, Pressesprecherin der Wirtschaftsförderung Oberhausen. „Uns hat das Konzept von brandnew entertainment überzeugt: Sie haben vorgeschlagen, statt mit professionellen Schauspielern mit echten Oberhausenern zu drehen. Auf diese Weise wird der Film zu einer Hommage an die Menschen, die in Oberhausen leben und arbeiten. Die Darsteller hatten viel Spaß bei den Dreharbeiten und sind stolz darauf ihr Oberhausen zu zeigen. Dadurch ist der Film absolut authentisch. Und was wir bis jetzt gesehen haben, bestätigt uns darin, dass wir mit brandnew entertainment den richtigen Partner für unser Projekt gewählt haben. Das wird auch durch das Feedback bestärkt, das wir aus den Unternehmen bekamen, bei denen brandnew entertainment gedreht hat. Wir freuen uns schon jetzt darauf, den Film im Januar vorzustellen.“


Links & Downloads

Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Brand Managerin Lena Fellner

Brand Manager

Lena Fellner

0208 37711-160