Foto von Andreas Gräf, Vorstand von Instone

Interview mit Andreas Gräf, Instone Real Estate Group AG

Zur Zusammenarbeit von Instone Real Estate und move:elevator sprechen wir mit Andreas Gräf, Vorstand und COO der Instone Real Estate Group AG (börsennotiert).

1) Lieber Herr Gräf, wie hat das alles angefangen mit der Zusammenarbeit mit move:elevator? Wie konnten wir Sie bzw. Instone Real Estate überzeugen?

Angefangen hat es ganz klassisch mit einem Pitch im Jahr 2016. Wir waren auf der Suche nach einer Kreativagentur, die uns bei der Neupositionierung unserer Unternehmensmarke (damals noch „formart“) und aller dazugehörigen Maßnahmen unterstützen würde. Am Ende des Auswahlprozesses war move:elevator unter den letzten beiden Kandidaten und hat uns mit vielfältigen, kreativen Ideen, aber letztlich auch menschlich, überzeugen können. 
Seit dem Pitch ist viel passiert. Wir sind gewachsen, firmieren seit 2017 unter dem Namen Instone Real Estate und sind inzwischen auch an der Börse notiert. move:elevator hat uns die ganze Zeit begleitet und war stets zur Stelle, wenn wir einen kreativen Partner brauchten.

2) Stellen Sie Instone Real Estate bitte näher vor. Wie richten Sie sich im Wettbewerb aus? Wo liegen Ihre Vorteile?

Wir sind einer der größten Wohnentwickler Deutschlands und seit mehr als 28 Jahren erfolgreich tätig. Mit mehr als 310 Mitarbeitern realisieren wir in ganz Deutschland neuen Wohnraum in exzellenten Lagen. Wir verfügen über ein effizientes und schlüssiges Geschäftsmodell mit klaren Strukturen und können uns somit konsequent auf die Entwicklung von Wohnimmobilien fokussieren. Damit sind wir für die Herausforderungen des modernen Wohnungsbaus gut aufgestellt und in der Lage, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Unser Ziel ist es, in jedem Projekt ein kompetenter Partner zu sein, der durch lokale Präsenz, Vertrauen und Verlässlichkeit überzeugt.

3) Welche Projekte, die Sie mit uns umgesetzt haben, sind Ihnen besonders in Erinnerung geblieben und würden Sie die bitte kurz beschreiben? 

Tatsächlich ist mir der anfangs bereits angesprochene Relaunch unserer Unternehmensmarke besonders in Erinnerung geblieben. Das von move:elevator entwickelte Konzept war hervorragend durchdacht und auf unsere Bedürfnisse und Anforderungen an einen neuen Markenauftritt zugeschnitten. Die Umsetzung, die auch eine neue Website und die Überarbeitung unseres Corporate Designs beinhaltete, erfolgte anschließend professionell und reibungslos. Das Ergebnis war wirklich überzeugend.

4) Gibt es positive Resonanz, Erfolge, die wir auf die gemeinsame Zusammenarbeit verbuchen dürfen?

Positive Resonanz auf die Ergebnisse unserer Zusammenarbeit mit move:elevator bekommen wir immer wieder – sowohl aus den eigenen Reihen als auch von extern. Entscheidend ist aber aus meiner Sicht auch, dass wir gemeinsam stets durch dick und dünn gegangen sind, auch in herausfordernden Zeiten, die Veränderungen mit sich brachten. Auch das ist ein Erfolg, der an dieser Stelle unbedingt herausgestellt werden sollte. Vielen Dank!


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250