neue Mitarbeiter: v.r.n.l. Mike Marschall, Steve Schützeneue Mitarbeiter: v.r.n.l. Mike Marschall, Steve Schütze

Kollegen-Upgrade für move:elevator

Die Full-Service-Werbeagentur move:elevator freut sich über neue Digitalpower: Am Standort Oberhausen startet Mike Marschall als Frontend-Developer und in Dresden verstärkt Steve Schütze die Business-Solution-Unit als CMS-Developer.

CMS-Developer

Mit Steve Schütze (30) gewinnt move:elevator einen erfahrenen CMS-Entwickler. Der studierte Medieninformatiker bringt umfangreiche Expertise in der Konzeption und Entwicklung von Webanwendungen sowie in der Betreuung und Weiterentwicklung von Onlineshops mit. Steve Schütze war bisher unter anderem mitverantwortlich für den Webauftritt der SG Dynamo Dresden und den Onlineshop des Modelabels EGOIST. Darüber hinaus verfügt er über wertvolle Erfahrungen als fachlicher Teamleiter. Bei move:elevator wird Steve Schütze schwerpunktmäßig Webanwendungen für Kunden wie IKK classic, BKK Gildemeister Seidensticker und die Hochschule Ruhr West entwickeln sowie TYPO3-Redaktionssysteme betreuen und erweitern.

Frontend-Developer

Webentwickler Mike Marschall (27) verfügt über fundiertes Wissen in der objektorientierten Programmierung sowie im Bereich der Schnittstellen- und Frontend-Funktionen, die er beispielsweise zur Entwicklung und Umsetzung von komplexen Geschäftsprozessen erfolgreich einsetzt. Mike Marschall entwickelt und erweitert High-Traffic-Plattformen auf Backend- wie Frontendebene. Bei move:elevator wird Mike Marschall die Realisierung von Onlineshops unterstützen und Plugins für unterschiedliche Onlinesysteme entwickeln.


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250