move:elevator für Online-Award nominiert

Freude bei move:elevator: Die Werbeagentur ist mit dem Social-Media-Portal „Das Gelbe vom Eiland“ für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2011 nominiert.

Das interaktive Reiseportal der Ostfriesischen Inseln hat es in der Kategorie „Online Community“ des Deutschen Preises für Onlinekommunikation in die Top 3 geschafft.

In der deutschen Tourismusbranche ist das Online-Portal „Das Gelbe vom Eiland“ ein absoluter Trendsetter: Es kombiniert Social Media mit offiziellen Informationen zu den sieben Ostfriesischen Inseln. Für die Tourismuswirtschaft gewinnen Soziale Netzwerke und Empfehlungsmarketing zwar eine immer größere Bedeutung, ein eigenes Social-Media-Portal hat bislang aber keine deutsche Feriendestination.Das ändern move:elevator und die Ostfriesischen Inseln jetzt mit der Inselfreunde-Community. Dass die Oberhausener Werbeagentur damit genau richtig liegt, beweist die Nominierung für den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2011. „Unser Ziel war es, die Urlauber selbst zu Wort kommen zu lassen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich direkt miteinander auszutauschen“, erklärt Hans Piechatzek, Geschäftsführer der move elevator Gmbh. „Wir freuen uns natürlich sehr, dass ‚Das Gelbe vom Eiland‘ nicht nur bei den Fans der Ostfriesischen Inseln, sondern auch bei Experten gut ankommt.“

Der Deutsche Preis für Onlinekommunikation wurde von dem Magazin „pressesprecher“ gegründet und zeichnet herausragende, zukunftsweisende Projekte im Bereich der digitalen Kommunikation aus. Die Gewinner werden am 14. April 2011 in Berlin bekanntgegeben.


Links & Downloads