move:elevator macht den VBN mobil

Die Full-Service-Werbeagentur move:elevator hat die Website des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) mobil gemacht. Die VBN-Seite ist ab sofort auf allen Smartphones optimal nutzbar und dies zudem barrierefrei und in deutscher wie englischer Sprache.

Rund jeder Zweite surft mobil

Mobiles Internet boomt: Rund jeder zweite Internetuser in Deutschland surft mittlerweile über mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets. Besonders im vergangenen Jahr hat Mobilsurfen einen echten Quantensprung hingelegt: Die Zahl der Nutzer mobiler Internetdienste stieg 2013 um satte 43 Prozent. Ein Trend, dem der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen mit seiner neuesten Digitallösung gerecht wird: Die Unternehmenswebsite ist ab sofort auch für alle Smartphones optimal nutzbar, und dies sowohl in deutscher wie englischer Sprache und zudem noch barrierefrei. Realisiert wurde die mobile Seite von der Agentur move:elevator.

Direktzugriff zu zentralen Features

Nutzern in und um Bremen zwischen Nordseeküste, Oldenburg, Verden und Rotenburg (W.) steht mit der neuen mobilen VBN-Seite zusätzlich zu Desktopvariante und VBN-App ein weiteres wichtiges Servicefeature zur Verfügung. Ganz im Sinne des Servicegedanken stellt die mobile Seite favorisierte Nutzerelemente klar in den Fokus. Da die Fahrplanauskunft das Feature mit dem höchsten mobilen Zugriff ist, findet der Onlinekunde sie direkt auf der Startseite. Dabei kann der User auch gezielt die Abfahrts- und Ankunftszeiten an seinen Wunschhaltestellen eingeben. Zudem erhält er alle Kontaktdaten zur 24-h-Stundenservicestelle mit einem Klick, kann sich über Ticket- oder auch Freizeitangebote informieren oder aktuelle Verkehrshinweise checken.

Schnell und einfach von unterwegs

"Kunden eines Verkehrsunternehmens sind naturgemäß eine mobile Klientel", sagt Hans Piechatzek, Geschäftsführer von move:elevator. "Gerade Fahrpläne werden oft mal eben zwischen A und B gecheckt. Deshalb stellt die mobile VBN-Seite den Kunden eine gezielte Auswahl an Onlinefeatures bereit, die sie schnell und einfach auch von unterwegs bedienen können.


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250