Aufmacherbild Pressemitteilung IKK Suedwest

move:elevator realisiert Magazine der IKK Südwest

Die Innungskrankenkasse (IKK) Südwest geht mit zwei neuen Magazinen an den Start: „Für mich“ richtet sich an alle IKK-Südwest-Versicherten, „360°“ spricht gezielt die Arbeitgeber an. Beide Magazine werden von der Full-Service-Werbeagentur move:elevator realisiert.

Bewährtes und Neues

Durch das Jugendmagazin IKK spleens verbindet move:elevator und die IKK Südwest bereits eine jahrelange und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Oberhausener Agentur zeichnet für die gesamte Produktion des Jugendmagazins verantwortlich, das die Innungskrankenkassen seit rund 20 Jahren gemeinschaftlich publizieren. Nun gehen die IKK Südwest und move:elevator gemeinsam neue Wege - mit einem Kunden- und einem Arbeitgebermagazin.

Wesentliche Kundensegmente

Mit ihren neuen Unternehmensmedien fokussiert die IKK Südwest zwei wesentliche Kundensegmente: "360°" ist ein Arbeitgebermagazin, da diese Klientel für Krankenkassen wichtige Multiplikatoren darstellen. Denn in der Wahl der Krankenkasse kann der Arbeitgeber für seine Angestellten, insbesondere für Berufseinsteiger richtungsweisend sein. Das Kundenmagazin "Für mich" erhalten alle Versicherten der IKK Südwest. Ihrer Zielgruppe entsprechend legt "360°" den Schwerpunkt auf Arbeitgeberthemen wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kündigungsschutz oder Arbeitszeitmodelle, während "Für mich" mit einer breiten Auswahl an Servicethemen den gesunden Alltag der IKK-Südwest-Versicherten begleitet.

Information als Wohlfühlerlebnis

Beide Medien erscheinen viermal jährlich und liefern dem Leser auf je 20 Seiten aktuelle Informationen aus Gesundheitspolitik und-forschung sowie Servicethemen rund um den gesunden Lebensstil. Das Layout lebt über großzügige Panoramafotos, wohl portionierte Content-Häppchen und eine zurückhaltende Farbgebung. "Gesundheit zu erhalten und zu fördern ist grundlegender Auftrag der Krankenkassen. Deshalb sind Gesundheit und Wohlbefinden als zentrale Motive gesetzt", erklärt Hans Piechatzek, Geschäftsführervon move:elevator. "Die Magazine sollen informieren und dem Leser gleichzeitig ein Wohlfühlerlebnis schaffen."


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250