neue Mitarbeiter: v.l.n.r. Florian Heinze, Jörn Pfanstiel, Christian Heyn

Neue Digitalpower für Dresden

move:elevator begrüßt am Standort Dresden drei neue Digitalexperten: Jörn Pfanstiel unterstützt das Business-Solutions-Team als Technical Architect, Christian Heyn startet als Frontend-Developer und Florian Heinze im BS IT Consulting.

Technical Architect

Jörn Pfanstiel (35) absolvierte ein Studium der Medientechnologie an der Technischen Universität Ilmenau und verfügt über einen großen Erfahrungsschatz als Konzeptioner und Designer, schwerpunktmäßig im Bereich des Usability-Engineering und Interaktionsdesigns. Bei move:elevator wird Jörn Pfanstiel Digitalkonzepte für Kunden wie Coca-Cola oder den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr entwickeln.

Frontend-Development

Bevor move:elevator Christian Heyn (27) für sich gewonnen konnte, arbeitete der gelernte Gestalter bei der mantiburi GmbH sowie als selbständiger Grafik- und Webdesigner. Bei move:elevator wird Christian Heyn als Frontend-Entwickler Websiteprojekte für Kunden wie IKK, Coca-Cola oder BKK Gildemeister Seidensticker sowie eCommerce-Projekte mit shopware realisieren.

Business IT Consultant

Mit Florian Heinze (25) startet ein frisch gebackener Anwendungsentwickler bei move:elevator. Der Fachinformatiker wird das Business-Solutions-Team als Junior Business IT Consultant unterstützen. Dabei wird Florian Heinze primär Projekte für den Kunden Coca-Cola betreuen.


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250