Die neuen m:e Mitarbeiter

Personal-Power für move:elevator

move:elevator baut sein digitales Personal-Portfolio direkt vierfach aus. Am Standort Oberhausen verstärkt sich die Unit um zwei (Senior) Digital Consultants, einen Senior Frontend Developer und einen Professional Shopware Developer. Auch die Classic-Unit freut sich über Zuwachs.

Senior Frontend Developer

Mit Tim Neumann (links im Bild) startet ein versierter Senior Frontend Developer bei move:elevator. Nach seiner Fachinformatiker-Ausbildung mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung bei Vodafone in Düsseldorf hat er ein gutes Dutzend Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung webbasierter Applikationen gesammelt. Der 35-Jährige hat sich bei HMM Deutschland intensiv mit der Software-Entwicklung für Abrechnungslösungen im Gesundheitswesen beschäftigt. Bei move:elevator betreut er Kunden wie formart, VBN und art of fire.

Professional Shopware Developer

Daniel Bohnhardt (2. von links) hat nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung zuletzt für TWT Interactive in Düsseldorf gearbeitet. Er bringt ein großes Paket an Erfahrung in Oxid mit. Bei move:elevator ist er für die E-Commerce-Kunden im Shopware Back- und Frontend unterwegs.

Senior Digital Consultant

Tim Lamyon (Bildmitte) startet als Senior Digital Consultant bei move:elevator und betreut fortan Kunden wie formart, DVV, Stadtwerke Essen oder SPAETER. Der 34-Jährige hat den Bachelor in Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität Essen-Duisburg gemacht. Als Digital Native mit Schwerpunkt E-Learning blickt er auf ein starkes Portfolio an Kunden wie Ford of Europe, Hapag Lloyd, E.ON und die Technische FH Bochum. Bei add2 in Düsseldorf war er zuletzt Head of Account und Project Management und stand Unternehmen wie eBay, Fischer, Pernod Ricard oder Eurowings bei ihrer digitalen Transformation zur Seite.

Digital Consultant 

Julian Peters (2. von rechts) bringt spannendes und umfangreiches IT-Know-how mit. Der 29-Jährige verstärkt bereits seit Dezember 2016 das Team von move:elevator als CMS-Experte. Der ausgebildete Veranstaltungskaufmann studierte mit Auszeichnung an der FH Aachen Communication and Multimedia Design. Während des Studiums gründete Julian Peters ein Unternehmen für digitales Personalmanagement für die Gastronomie und wurde unter anderem beim AC2 Gründungswettbewerb für die „Besonders erfolgversprechende Geschäftsidee“ und beim Nachwuchspreis Neue Medien 2015 ausgezeichnet. Zuletzt arbeitete Julian Peters als Service Designer bei Me & Company GmbH in Düsseldorf. Dort war er für die konzeptionelle Entwicklung neuer Produkte und Services im Bereich Customer Experience zuständig. Zum anderen aber auch für die Konzeption und Visualisierung von Prozessabläufen sowie die Erstellung von interaktiven Prototypen.

Junior Classic Consultant

Philipp Bruns (rechts im Bild) ist mit seinem Auslandssemester in Australien der neue Weltenbummler im Classic-Team. An der Ruhr Universität Bochum hat er seinen Bachelor in Management & Economics mit Schwerpunkt Marketing gemacht. Den Master holte er sich an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht im Schwerpunkt Management. Bei zahlreichen Praktika, Workshops und Innovationswettbewerben hat er seine theoretischen Kenntnisse für L´Oréal, Henkel und Tchibo in praxisnahe Marketing-Strategie transferiert. Hier unterstützt der 26-Jährige das Classic-Team bei der Projektsteuerung aller Kundenanfragen im Bereich Brand Communications. 


Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Bild_Visitenkarte_Nicole_Nawrath

Public Relations

Nicole Nawrath

0208 37711-250