Schluss mit Abkürzungen

move:elevator verantwortet Redesign und Renaming der Duisburger Unternehmerverbandsgruppe.

Die Oberhausener Full-Service-Werbeagentur move:elevator hat ein neues Namenskonzept mit passendem Design für die UnternehmerVerbandsGruppe entwickelt. Die Gruppe firmiert nun als Unternehmerverband – gleichzeitig gewinnen die Mitgliedsverbände an Gewicht.

Wenn sich Institutionen zusammen schließen, werden ihre Namen oft einfach addiert oder gekürzt. So auch die Gruppe des Unternehmerverbands mit Sitz in Duisburg: Unter ihrem Dach haben sich 700 Unternehmen zusammengeschlossen, die in sechs Unterverbände aufgeteilt sind und verschiedene Ausrichtungen haben: Bislang sind sie mit sperrigen Akronymen wie UVM – Unternehmerverband der Metallindustrie Ruhr-Niederrhein – und nur selten wirksam unter eigener Flagge an die Öffentlichkeit getreten.

„Die Kommunikation sollte so weiterentwickelt werden, dass die Mitglieder entweder den Verband oder ihre Gruppe wahrnahmen. Zudem existierte kein Transfer zwischen den Marken und so gab es auch keine Synergien in der Kommunikation nach außen“, resümiert Hans Piechatzek, Geschäftsführer von move:elevator. Die neue Führung des Verbandes beauftragte move:elevator mit einem neuen Marken-Konzept, das die Einzelverbände stärker in den Vordergrund und den Dachverband in den Hintergrund treten lässt. So wird laut Piechatzek ,das Dach zum Fundament’.

Der neue Unternehmensauftritt – eine Namensfamilie

Der Unternehmerverband wird zum verbindenden Namenselement, die Akronyme aber fallen weg. „Das Dach und die sechs Einzelverbände erhalten neue Logos, die sich durch eine verständliche und klare Wort-Bild-Marke auszeichnen.“ So wird beispielsweise aus dem Akronym UVM – Unternehmerverband der Metallindustrie Niederrhein „Unternehmerverband. Metallindustrie Ruhr-Niederrhein“. Hans Piechatzek: „Die Unternehmerverbände sind mit dem neuen Konzept mehr als die Summe ihrer Einzelteile. Sie sind eine schlagkräftige Einheit, die mit gemeinsamer Stimme auftritt – und jeder von ihnen hat trotzdem ein eigenes klares Profil."


Links & Downloads

Fragen zur Pressemitteilung?
Kontaktieren Sie uns!

Brand Managerin Lena Fellner

Brand Manager

Lena Fellner

0208 37711-160