Bild von Alexa auf einem Tisch
digital

Alexa, Siri und Google Assistant – Technologiewandel im Internet

Sie suchen eine Digitalagentur, die Sie bei der Implementierung des Trends „Sprachassistenten und Künstliche Intelligenz (KI)“ unterstützt?

Roboter, die Menschen beim Schachspiel besiegen oder Computer, mit denen wir uns unterhalten können – die Wissenschaft versucht seit vielen Jahren Künstliche Intelligenz (KI) zu perfektionieren. Mit den Sprachassistenten Alexa, Siri & Co. setzt sich jetzt ein bahnbrechender Trend durch, den Fachleute bereits als riesige technische und wirtschaftliche Revolution betrachten. Künstliche Intelligenzen wie der Amazon Echo oder der Google Assistant werden zukünftig in privaten Haushalten immer mehr zum digitalen Kumpel oder Butler. Doch worin liegt der Reiz von smarten Lautsprechern mit integrierter Sprachsteuerung? Ganz einfach, sie übernehmen viele Aufgaben, die uns lästig sind. Roboter mähen Rasen oder saugen Staub, das wohldosierte Blumengießen oder das Regeln der Heizungsthermostate erfolgt automatisch – so viel funktioniert bereits auf Zuruf. Die Möglichkeiten der Sprachsteuerung sind inzwischen (fast) unbegrenzt.

Mockup, das Siri auf einem iPhone zeigt

Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch

Das Einkaufen via Alexa oder Google Assistant ist noch eher die Ausnahme. Deutsche Nutzer von Sprachassistenten geben derzeit nur circa zwei Prozent ihrer gesamten Konsumausgaben über Sprachassistenten aus. Doch Marktforscher rechnen mit riesigen Steigerungsraten. In drei Jahren sollen bereits 13 Prozent aller Konsumausgaben über Alexa und Co. fließen. Das bedeutet massive Veränderungen für den Handel. Bots bieten im E-Commerce und Kundenservice momentan das größte Potenzial, denn sie können im direkten Kundenkontakt Einkäufe abwickeln und Kaufempfehlungen geben. Was heißt das konkret für Sie als Betreiber einer E-Commerce-Plattform?

Marken, die gute Erfahrungen mit Sprachassistenten ermöglichen, generieren mehr Geschäft und positive Mundpropaganda. Im Klartext bedeutet das für die Implementierung der KI auf Ihrer Website:

  •  Ihre Präsenz auf den Sprachassistent-Plattformen ist wichtig, um dem Kunden Services mit Mehrwert anbieten zu können.
  • Die Produktsuche sollte auch auf die Sprachsuche hin optimiert werden.
  • In der Customerjourney auf einer Website sollten die Sprachassistenten als Touchpoint berücksichtigt werden und sprachgesteuerte Strategien – idealerweise bis hin zum Checkout – entwickelt werden.
  • Sie signalisieren dem Verbraucher, dass sie nicht nur mit dem Trend mitgehen, sondern eigene KI-Trends setzen.
  • Setzen Sie auf Bots im Kundenservice, beispielsweise um Anfragen zu beantworten oder rund um die Uhr erreichbar zu sein.
  • Personalisieren Sie das Shoppingerlebnis und machen Sie es zum Umsatz-Booster.
  • Schöpfen Sie Ihr Umsatzpotenzial aus.
Bild von Alexa auf einem Schreibtisch

So hilft Ihnen move:elevator rundum das Thema KI und Sprachassistenten ganz individuell:

 Structured Data und Skills

Zahlreiche Studien sind sich einig: Schon 2020 werden mehr als die Hälfte aller Suchanfragen ohne Bildschirm und Tastatur erfolgen, nämlich mit Sprachassistenten.
Die Frage ist, wie man sich als Websitebetreiber darauf einstellt. Denn wer heute keine Antworten für sich findet, wird schon 2020 von der Hälfte aller Suchanfragen ausgeschlossen werden. Was ist also für Sie zu tun? Es gibt verschiedene Möglichkeiten: eine wichtige Technologie ist Structured Data, eine andere ist beispielsweise Skills für Alexa. Welcher Weg für Sie der Richtige ist, würden wir gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern. Sprechen Sie uns einfach an!

Wo können wir Sie unterstützen?
Rufen Sie uns an.

Bild_Visitenkarte_Alexander_Hippe

Unit Systems

Alexander Hippe

Managing Director

0351 89679-210