Aufmacher Case AudiBKK

Zuhören ist unsere stärkste Leistung

Ein neuer Markenauftritt für die Audi BKK

Als Leadagentur der Audi BKK verantwortet move:elevator seit 2016 die Bereiche Markenauftritt, Kommunikationsmedien und Social Media.

Zu Beginn lag die Kernaufgabe darin, die Marke emotional aufzuladen. Denn die Audi BKK hatte ihre Stärke bis dato im finanziellen Bereich gespielt und wünschte sich eine stärkere emotionale Kundenbindung. Der strategische Planungsansatz war, die monetäre Botschaft durch eine emotionale zu ersetzen, um den Menschen auf der Gefühlsebene zu begegnen.

Daten & Fakten

  • Kunde: Audi BKK
  • Branche: Krankenkasse
  • Units: brand communication
  • Leistungen: Markenauftritt, Kommunikationsmedien, Social Media

Das Ziel: Die Marke emotional aufladen

Daher haben wir einen neuen Leitgedanken entworfen: Audi BKK ist die Krankenkasse, die zuhört. Aufmerksam und mitfühlend. Denn nicht nur, dass echtes Zuhören in dieser schnelllebigen und lauten Welt zur Mangelware geworden ist. Der Leitgedanke steckt zudem bereits im Unternehmensnamen: „Audi“ ist das lateinische Wort für „Hör zu“ – und ist damit schon beinahe ein Markenversprechen. Der Claim „Zuhören ist unsere stärkste Leistung“ brachte die Neupositionierung gezielt auf den Punkt.

Diese emotionale Kompetenz bestimmte fortan den gesamten Markenauftritt und zog sich als Grundtenor konsequent durch sämtliche Kommunikationsmedien und Kampagnen. Um den Dialog mit dem Kunden persönlicher und direkter zu machen, entwickelten wir zudem ein umfassendes Social-Media-Konzept und schufen anschließend die Präsenzen auf verschiedenen Kanälen, die wir bis heute betreuen.

Eindrücke aus der neuen Kommunikation

AudiBKK Plakat
AudiBKK Flyer
Bus mit AudiBKK Motiv
AudiBKK Plakat in U-Bahn-Station


Die Imagekampagne

Herzstück und Auftakt des neuen Markenauftritts war eine breit angelegte Imagekampagne, die das Markenversprechen „Zuhören ist unsere stärkste Leistung“ in emotionalen Botschaften unter die Menschen brachte.

Das kam von uns:

  • CD Manual und Corporate Wording für einen konsistenten Markenauftritt
  • Fotoshooting zur Umsetzung der Tonalität auch auf Bildebene
  • Erstellung eines Audi BKK Medienpools
  • Visualentwicklung
  • Plakate, 18/1, LCP
  • Anzeigen und Onlinebanner
  • Verkehrsmittelwerbung
  • Überarbeitung der 200 Medien des Broschürenmanagements

Um die neue emotionale Ausrichtung mit starken Bildern zu transportieren, haben wir zudem einen Imagefilm produziert.

Die Social Media Strategie

Neben der Entwicklung einer neuen Imagekampagne wollte sich die Audi BKK auch erstmals in die sozialen Netzwerke wagen. Im Rahmen der Entwicklung einer Social Media-Strategie werden durch uns Zielgruppen, Ziele und KPIs definiert und vorab auch die Wettbewerber analysiert.

Weitere Leistungen im Bereich Social Media:

  • Entwicklung einer Content-Strategie
  • Community-Management-Leitfaden und Antworten-Katalog, um bestmöglich auf Nutzer-fragen vorbereitet zu sein
  • Social Media Guidelines für Mitarbeiter, um die Mitarbeiter für die sozialen Netzwerke zu sensibilisieren, sodass diese das Unternehmen auch bestmöglich im Netz repräsentieren
  • Aufsetzen der Kanäle (Facebook, Instagram, YouTube)
  •  Durchgehende Content-Erstellung für die Kanäle
  • Erstellung und Durchführung von Anzeigen
  • Community Management (Selbständige Beantwortung aller Anfragen von 8 – 20 Uhr)
  • Monitoring der Erwähnungen und monatliches Reporting (Kennzahlen & Erwähnungen)

     

Einblicke in unsere Arbeit

Mockup Case AudiBKK

Social-Media-Aktionen #GuckHoch und #HörZu

Mehrstufige Social-Media-Kampagne zum Thema Achtsamkeit & Zuhören

#GuckHoch war die Kampfansage gegen den Handynacken: Die User bekamen Tipps für eine bessere Haltung und weniger Nacken- und Rückenbeschwerden.

#HörZu sorgte für mehr Achtsamkeit im Alltag: Die User erhielten Tipps für besseres und aktives Zuhören in Kombination mit Gewinnspielen.


Über die Audi BKK

Die Audi BKK ist eine Betriebskrankenkasse mit Hauptsitz in Ingolstadt. Seit 2010 ist die Kasse für ganz Deutschland geöffnet. Sie betreut ihre Mitglieder in insgesamt 29 Service-Centern an allen Produktionsstandorten der Marken Volkswagen, AUDI und MAN Truck & Bus sowie in Neuburg, Singen, Seelze, Gifhorn, Helmstedt, Neumarkt, Augsburg, Ebern, Coburg, Neunkirchen und Eichstätt.

Klingt spannend?
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Foto von Nikoleta Segler

Ihre Ansprechpartnerin: Nikoleta Segler

Senior Consultant

020837711-252