Juist – Freunschaft fürs Leben

Juist – Freundschaft fürs Leben

Tourismus-Marketing: Urlaubskatalog

Auch Top-Destinationen müssen sich gelegentlich neu im Markt positionieren. move:elevator entwickelte für Juist einen Reisekatalog, der die Nordseeperle aus einer neuen Perspektive zeigt: authentisch, natürlich und extrem nahbar.

Juist - Katalog

Urlaubsdestination als Marke positionieren

Statt in die Ferne zu schweifen, verbringen heute wieder zwei Drittel der Deutschen ihre Ferien im eigenen Land. Allein im Jahr 2014 hat sich die Zahl der Inlandsurlauber um rund zehn Prozent erhöht.

Freundschaft fürs Leben – wenn alles im Leben nur halb so verlässlich wäre

Der Anspruch des Deutschlandurlaubers ist jedoch hoch, denn er hat schon viel von der Welt gesehen und entscheidet sich bewusst gegen Mallorca, Korfu & Co. Er sucht Authentizität und Ursprünglichkeit jenseits von inszeniertem Entertainment, die Entschleunigung abseits touristischer Trampelpfade.

Da müssen selbst etablierte Urlaubsziele wie Nordsee attraktive Positionierungen und Strategien entwickeln. Markentechniken für Urlaubsdestinationen sind gefragt.

Der Hauptkatalog Juist, das wichtigste Marketingmedium der Insel, konnte die Marke Juist in der bisherigen Form nicht mehr überzeugend positionieren. Ein grundlegender Relaunch war dringend nötig, um sich bei der anspruchsvollen Klientel ins Relevant Set zu heben.

Juist Interlinebild

Hier fühlt man sich gleich herzlich willkommen und zu Hause

Freundschaft fürs Leben

Urlaubsplanung ist in höchstem Maße mit Emotionen verknüpft. Deshalb entwickelte move:elevator ein Konzept, das die Emotionen eines Urlaubs auf Juist besonders inszenierte.

Die Agentur baute dabei auf der Erkenntnis auf, dass die Insel bei vielen Juist-Urlaubern schon nach dem ersten Besuch zur Lieblings-Urlaubs-Destination wird und oft auch für das ganze Leben bleibt. Hier beginnt der Urlaub von der ersten Minute an. Hier fühlt man sich gleich herzlich willkommen und zuhause. Der Titel des neuen Katalogs lautet deshalb auch „Freundschaft fürs Leben“.

Juist Katalog

 

Das Gestaltungskonzept ist sehr nah an den Menschen: persönlich, vertraut und authentisch. Man spürt sofort, hier ist der Mensch noch Mensch und versteckt sich nicht hinter Fassaden. Jedes Bild erzählt seine ganz eigene Geschichte.

Zur Authentizität gehörte auch, dass move:elevator bei den Fotos auf professionelle Models verzichtete und ausschließlich echte Gäste und Inselbewohner vor die Kamera holte.

Lebendig in kleine Storys verpackt, bekommt der Leser Informationen über aktuelle Freizeitangebote, kulinarische Tipps, eine Einführung ins Nachtleben und einen umfassenden Überblick über die Ferienunterkünfte vor Ort. Und zur Abrundung enthält der Katalog noch vier Postkarten mit der Aufschrift "Wir haben gebucht – seid ihr auch dabei?". Diese kann der Leser und künftige Besucher weiterschicken und damit Freunde und Familie zu einem Juist-Trip inspirieren.

Kreativpreise für herausragende Arbeiten

Der Katalog verbindet also zwei scheinbare Gegensätze: Emotionalität mit Vertriebsorientiertheit.

Dass dies in Wahrheit kein Widerspruch sein muss, zeigen die vielen positiven Rückmeldungen von Urlaubern, die Anzahl Downloads des Katalogs im Internet und vier Kreativpreise, die der Urlaubskatalog einheimste.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!
Wir machen es zum Erfolg.

Sprechen Sie uns an!