iF design award 2012 für move:elevator

Mit dem Erfolgsprojekt „Das Gelbe vom Eiland“ hat sich move:elevator nun auch beim international renommierten iF communication design award platziert. Das interaktive Reiseportal der Ostfriesischen Inseln ist Preisträger in der Kategorie digital media.

move:elevator überzeugt mit anspruchsvollem Design

Der iF communication design award zählt weltweit zu den wichtigsten Wettbewerben im Bereich Kommunikationsdesign. Die Oberhausener Werbeagentur move:elevator hat sich für „Das Gelbe vom Eiland“ das begehrte iF Label gesichert. Das interaktive Reiseportal, das move:elevator für die Ostfriesischen Inseln konzipiert und realisiert hat, zählt in der Kategorie digital media - community/networking websites zu den Gewinnern. Für sein innovatives Konzept hat „Das Gelbe vom Eiland“ in diesem Jahr schon zwei Preise gewonnen. Dass auch das Screendesign des Portals außergewöhnlich kreativ und qualitativ hochwertig ist, bestätigt jetzt diese Auszeichnung mit dem weltweit angesehenen iF communication design award.

Preisträger werden breitem Fachpublikum vorgestellt

Beim iF communication design award stellen sich Werbeagenturen, Kommunikationsdesigner und ihre Auftraggeber, Hersteller, Designer, Architekten und Innenarchitekten dem Urteil einer internationalen Jury. Die Beiträge werden unter anderem nach Kriterien wie Zielgruppenansprache und Inhalt, Gestaltungsqualität und Kreativität, Kundenrelevanz, Wirtschaftlichkeit, Originalität und Innovation bewertet. Die ausgezeichneten Wettbewerbsbeiträge präsentiert die iF International Forum Design GmbH im iF yearbook communication + packaging 2012 sowie in großen Ausstellungen in Hannover (zeitgleich zur CeBIT 2012), Hamburg und Hainan. Bei der iF award night im Februar 2012 werden die dreißig besten Einreichungen zusätzlich mit dem iF gold award prämiert.


Links & Downloads