Aufmacherbild Coca Cola EventlogistikFirmenlogo Coca Cola

Digitalisierung der Event-Logistik

Schneller, transparenter und rentabler mit dem Event-Navigator

Die digitale Transformation macht auch vor der Event-Logistik von Coca-Cola nicht halt. Mit dem Event-Navigator von move:elevator wurden alle Prozesse grundlegend umgestaltet und digitalisiert. Das Ergebnis: absolute Effizienz- und Effektivitätssteigerung auf allen Ebenen der Lagerhaltung und Prozessoptimierung rund um Coke-Events.

Daten & Fakten

Eventlogistischer Kraftakt für Coke

Rund 2.600 Events stattet die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP) als Sponsor jährlich mit rund 4.400 verschiedenen Artikeln und Produkten aus. Die Eventlogistik von Coca-Cola gleicht einem Hochleistungsapparat und das Eventgeschäft ist eine der Kernaufgaben des Coke-Marketings.

Dahinter steht ein hochkomplexer Informations- und Koordinationsaufwand, denn die Artikel müssen beschafft, repariert, gelagert und deutschlandweit zeitgenau geliefert und abgeholt werden. Dass das nur vollautomatisiert und digitalisiert funktionieren kann, liegt auf der Hand. Nur ein belastbarer und effizient verzahnter Logistikapparat kann ein solches Pensum zuverlässig und ohne Pannen stemmen. Mit viel manueller Abstimmungsarbeit und Manpower hat dies jahrelang bei Coca-Cola funktioniert. Aber effizient und optimal digital steuerbar war diese Organisationsform überhaupt nicht.

Coca Cola Eventnavigator auf 3 Bildschirmen

Die Herausforderung an move:elevator: Die Komplexität der Event-Logistik von Coca-Cola ist enorm groß durch die zahlreichen beteiligten Partner wie den CCEP Außendienst, das Marketing, die Kunden, Lager-Bewirtung, Operations, IT-Entwicklung, Speditionen, den CCEP Einkauf u.v.m.

Wir haben für Coca-Cola mit dem Event-Navigator eine einfache, automatisierte Lösung komplexer 360-Grad-Sachverhalte geschaffen. Der Kunde muss die von uns digitalisierten Prozesse nicht verstehen, sie müssen einfach funktionieren. Auf diese Weise sorgt der Event-Navigator für Entlastung und schafft absolute Transparenz.

Das kam von uns:

2.600
gesteuerte Events
2.000
Coca-Cola-Mitarbeitern den Zugriff ermöglicht
267.544
versendete Artikel

Automatisierung und ROI-Betrachtung

Der Event-Navigator von move:elevator ist das zentrale Herzstück der neuen Event-Logistik von Coke. Alle beteiligten Parteien kommunizieren über ein System. Bei dieser Komplexität ist klar, dass Performance und Verfügbarkeit der Systeme eine übergeordnet wichtige Rolle spielen.

Prozess-Automatisierung

Durch die Lösungen von move:elevator ist der komplexe Prozess nun fast vollständig automatisiert. Dadurch ist alles schneller, reibungsloser und weniger fehleranfällig.

Digitales Vertragsmanagement

Das Vertragsmanagement läuft komplett digital ab – das spart Zeit und Papier. 

Anpassung Events und Equipment

Manche Events wurden aufgegeben, andere in ihrer Ausstattung und Qualität aufgewertet. Gleich verhält es sich mit dem Equipment.

zielgruppenspezifische Konfiguration

Statt der manuellen Verwaltung können alle 2.000 Außendienstmitarbeiter mit wenigen Klicks die Eventausstattung zielgruppenspezifisch konfigurieren.

Optimaler Überblick für alle Beteiligten

Alle Beteiligten haben stets den Überblick über den Prozessstatus und die Kosten.

Höchstmaß an Transparenz

Aufbau, Rückführung, Aufarbeitungen und Reparaturen können jetzt online verfolgt werden, sodass ein Höchstmaß an Transparenz entsteht.

integrierte Controlling-Funktion

Mit der integrierten Controlling-Funktion werden die Events dokumentiert und in ihrer Wirtschaftlichkeit bewertet.

leistungsfähiges Shop-Portal

Das Artikelmanagement wurde mit einem leistungsfähigen Shop-Portal vollständig digitalisiert.

Übersicht Verfügbarkeiten

Die Verfügbarkeit aller Artikel an allen Lagern kann jederzeit ganz einfach eingesehen werden. Die angeschlossenen Speditionen bekommen automatisch die Aufträge zugestellt.

Notification Center

Ein Notification Center informiert alle betroffenen Mitarbeiter über den aktuellen Bearbeitungstatus aller Vorgänge.


move:elevator als 360-Grad-Partner durch Zusatzleistungen wie z. B. Schulungen, Handbuch, Event-Sonderlösungen und Leporello-Erstellung


Coca Cola Event-Navigator
Coca Cola Leporello
Coca Cola Equipment-Katalog

Messbare Erfolge

Interline Bild Coca Cola BarInterline Bild Coca Cola BarInterline Bild Coca Cola BarInterline Bild Coca Cola Bar

Der Eventnavigator trug bei zu

74,5% Reduzierung der administrativen Aufwände 54,5% gestiegene Auslastung des Fokusequipments

Angebundene Systeme:

  • SAP Faktura mit Mietkosten, Vertragswesen etc.
  • Google Maps API für Koordinaten
  • Logistik Tracker
  • Anbindung des Warenwirtschaftssystem
Event Bild Coca Cola EventlogistikEvent Bild Coca Cola EventlogistikEvent Bild Coca Cola EventlogistikEvent Bild Coca Cola Eventlogistik

Überblick über sämtliche Events und die jeweiligen Kosten

Denn: Kostentransparenz schärft das Bewusstsein für Aufwand-Nutzen-Relation des jeweiligen Sponsorings

  • Von 22 wurde auf 6 vollautomatisierte Lager verschlankt
  • 14 angebundene Speditionen
  • Über 24,4 Mio. Liter verkaufte Produkte
Coca Cola Lager innenCoca Cola Lager innenCoca Cola Lager innenCoca Cola Lager innen

Echtzeit-Daten zu Beständen, Retouren und Beschädigungen

Erfolg:

  • Entlastung der Vertriebsmitarbeiter durch Online-Bestellungen
  • Optimierter Einkauf von Event-Bedarf auf Basis detaillierter Bestands- und Nachfragedaten

Über Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH

Die CCEP DE mit Hauptsitz in Berlin ist für die Abfüllung und den Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in ganz Deutschland verantwortlich und mit einem Absatzvolumen von knapp 3,9 Milliarden Litern (2017) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter und verfügt über ein Produktportfolio von mehr als 80 alkoholfreien Getränken, die in 16 Produktionsbetrieben abgefüllt werden. Die CCEP DE ist Teil von Coca-Cola European Partners (CCEP), einem der führenden Konsumgüterhersteller in Europa. CCEP bedient über 300 Millionen Konsumenten in 13 Ländern mit einer breiten Auswahl von alkoholfreien Getränken.

Klingt spannend?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir lieben neue Herausforderungen.
Und freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen!

Bild_Visitenkarte_Alexander_Hippe

Unit Digital Business

Alexander Hippe

Managing Director

0351 89679-210